6. August: Songwriting Workshop „Riffwerkstatt“ und danach: FX Pedal Park danach

tom_sw_flogo-2Was macht ein Riff zum Riff? Eine kurze Phrase mit Ohrwurmqualität, ein Perpetuum Mobile, das den Song antreibt, geschaffen an der Gitarre, am Keyboard. Bis zu 30 Eigenschaften werden Riffs zugeordnet. Wir befassen uns mit den Bausteinen Skala, Groove, Chord und was ein Riff von einer normalen Akkordfolge unterscheidet.

Den ersten FX Pedal Park in Tirol gibt es gleich im Anschluss an den Workshop in Kooperation mit Spielraum Fablab und TRAMB Acoustic – Tontechnik, Reparatur, Amplifiers Marc Brüchert hier entlang:www.facebook.com/events/677709812424808

Kosten:
28 Euro pro Workshop, 5er Block für für 5 Workshops nur 120 Euro
-ermäßigt für SchülerInnen, Lehrlinge und StudentInnen: 5er Block für fünf Workshops nur 95 Euro
-ermäßigt für Teilnehmende, die in der song-werkstatt.at aktuell Gitarre, Violine oder Gehörbildung lernen nur 14 Euro pro Workshop
-ermäßigt für ehrenamtlich in Kulturvereinen Engagierte und junge Eltern, Abklärung im Vorfeld bei der Anmeldung per Mail

Wann?
14 Uhr, Beginn 14.15 Uhr, Dauer je nach Teilnehmerzahl 2-3 Stunden mit kurzer Cafépause

Wo?
Spielraum für Alle Innsbruck, koch-lokal.at, Franz-Fischer-Straße 12, 6020 Innsbruck

ANMELDUNG und Fragen an: Thomas Riesner, song-werkstatt@outlook.com Deine Anmeldung per Email und Vorauszahlung ist im Vorfeld notwendig zur Vergabe der Plätze. www.song-werkstatt.at

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.